Hintergrund-Grafik
Logo von Streichen.NET Barrierefreie Version     
Kopf-Grafik Platzhalter Newsletter Druckversion Suchen Sitemap
Platzhalter
Hintergrund-Grafik
Home
Sie sind hier:
Platzhalter

1403


Der Ort wird zusammen mit der Herrschaft Zollern-Schalksburg (bestehend aus der Stadt Balingen und 16 ½ Ortschaften) an die Grafen von Württemberg verkauft.

1423


Die Erben der Adeligen von Schalksburg verkaufen den letzten Rest ihrer Grundherrschaft in Streichen an das Kloster Wannental.

1451


Erste Erwähnung der Kapelle (spätere Kirche) „Unserer lieben Frau“.

1514


Stiftung einer ständigen Kaplanei (Hilfsgeistlicher) für Streichen und Zillhausen.

1523


Streichen und Zillhausen werden kirchlich von Burgfelden getrennt und zu einer eigenen Kirchengemeinde (siehe 1535).

1525


Bauernkrieg. Die Einwohner beteiligen sich am Aufstand.

1535


Reformation. Danach (1543) gehören Streichen und Zillhausen wieder zur Pfarrei Burgfelden.

1560


Der Ort zählt acht Wohnhäuser.



zum Seitenanfang zum Seitenanfang    Diese Seite weiterempfehlen... diese Seite weiterempfehlen...

© 2015 Streichen.net - alle Rechte vorbehalten (Aufrufe: 1902)